Startseite Ansprechpartner Suche Impressum Kontakt 

-

-

IFRS-Praxis

-

 

Diskussionsforum

 

 

Umstellungsprozess  

IFRS-Abschlüsse

-

Grundlagenwissen

-

 

Was sind IFRS/IAS?  
Was ist der IASB?

EU-Endorsement

-

Publikationen

-
IFRS-Texte

Newsletter

  Broschüren  
 

IFRS-Handbuch

 

-

Literatur

-

 

Aufsatzdatenbank

 

-

Sonstiges

-

 

Archiv  

 

Links  

Sitemap

 

 

Das MAZARS.IFRS-Portal ist die Plattform zu den International Financial Reporting Standards (IFRS).

 

Auf unserer Website werden Sie regelmäßig über die aktuellen Entwicklungen in der IFRS-Rechnungslegung informiert. Sie finden hier Grundlageninformationen zu IFRS, den Volltext der von der Europäischen Union übernommenen Standards und Interpretationen (IFRS-Texte), Newsletter und Broschüren sowie Hinweise zu weiterführender Literatur in unserer Aufsatzdatenbank.

 

Zur fachlichen Diskussion laden wir Sie gern zum Besuch des Diskussionsforums ein.

 

 

 

 News Auflage 7.0 der IFRS-Texte als Download

25. Juni 2018: Auflage 7.0 usnerer IFRS-Texte steht nunmehr zum Download auf dem IFRS-Portal. Wir haben die IFRS-Texte überarbeitet und auf den aktuellen Stand des Endorsements der EU angepasst (Stand: Juni 2018).

Die wichtigsten Änderungen gegenüber Auflage 6.0 betreffen folgende Standards und Interpretationen:

Geänderte Standards:

  • Jährliche Verbesserungen an den IFRS Zyklus 2014-2016: IFRS 1, IFRS 12 und IAS 28

  • IAS 7 Kapitalflussrechnungen

  • IAS 12 Ertragsteuern

  • IAS 28 Anteiles an assoziierten Unternehmen und Gemeinschaftsunternehmen

  • IAS 40 Als Finanzinvestitionen gehaltene Immobilien

  • IFRS 2 Anteilsbasierte Vergütung

  • IFRS 4 Versicherungsverträge

  • IFRS 9 Finanzinstrumente

  • IFRS 15 Erlöse aus Verträgen mit Kunden

Neuer Standard:

  • IFRS 16 Leasingverträge

Neue Interpretation:

  • IFRIC 22 Fremdwährungstransaktionen und im Voraus erbrachte oder erhaltene Gegenleistungen

Zu den IFRS-Texten ...

 

 News IASB gibt überarbeitete Fassung seines Rahmenkonzepts heraus

29. März 2018: Der International Accounting Standards Board (IASB) hat heute eine neu überarbeitete Fassung des Rahmenkonzepts sowie entsprechendes Begleitmaterial veröffentlicht. Das neue Rahmenkonzept enthält überarbeitete Definitionen von Vermögenswerten und Verbindlichkeiten und neue Leitlinien zu Bewertung und Ausbuchung, Ausweis und Angaben.

Zum Artikel: IASB gibt überarbeitete Fassung seines Rahmenkonzepts heraus...

 News IASB veröffentlicht Entwurf mit Änderungen an IAS 8

27. März 2018: Der International Accounting Standards Board (IASB) hat heute mit ED/2018/1 den Entwurf Änderungen von Rechnungslegungsmethoden (Vorgeschlagene Änderungen an IAS 8) veröffentlicht. Stellungnahmen werden bis zum 27. Juli 2018 erbeten.

Zum Artikel: IASB veröffentlicht Entwurf mit Änderungen an IAS 8...

 News IASB verabschiedet Änderungen an IAS 19

07. Februar 2018: Der International Accounting Standards Board (IASB) hat heute Änderungen an IAS 19 - Planänderung, -kürzung oder -abgeltung - veröffentlicht. Damit adressiert der IASB einen von zwei Sachverhalten, die beim IFRS Interpretations Committee (IFRS IC) eingereicht und im Juni 2015 als gemeinsamer Entwurf herausgegeben wurden.

Zum Artikel: IASB verabschiedet Änderungen an IAS 19...

 News EU übernimmt IFRIC 22 in europäisches Recht

28. März 2018: Die EU hat mit Verordnung (EG) Nr. 2018/519 die Interpretation IFRIC 22 Fremdwährungstransaktionen und im Voraus erbrachte oder erhaltene Gegenleistungen in europäisches Recht übernommen. Die Interpretation ist eine Klarstellung im Rahmen der Bilanzierung von Geschäftsvorfällen, die den Erhalt oder die Zahlung von Gegenleistungen in fremder Währung beinhalten. Der Zeitpunkt des Inkrafttretens in der EU entspricht dem des IASB (1. Januar 2018).

Zur Verordnung (EU) Nr. 2018/519 (.pdf)...  

 News EU übernimmt Änderungen an IFRS 9 in europäisches Recht

22. März 2018: Die EU hat  mit Verordnung (EG) Nr. 2018/498 die Änderungen an IFRS 9 Finanzinstrumente – Vorfälligkeitsregelungen mit negativer Ausgleichsleistung in europäisches Recht übernommen. Die Änderungen adressieren symmetrische Kündigungsrechte und beinhalten eine Klarstellung zu Modifikationen finanzieller Verbindlichkeiten. Sie sind retrospektiv auf Geschäftsjahre, die am oder nach dem 1. Januar 2019 beginnen, anzuwenden.

Zur Verordnung (EU) Nr. 2018/498 (.pdf)...  

 News EU übernimmt Änderungen an IAS 40 in europäisches Recht

14. März 2018: Die EU hat mit Verordnung (EG) Nr. 2018/400 die Änderungen an IAS 40 Als Finanzinvestition gehaltene Immobilien für die Anwendung in Europa übernommen. Die Änderungen sind Klarstellungen im Hinblick auf Übertragungen in den und aus dem Bestand der als Finanzinvestition gehaltenen Immobilien. Der Zeitpunkt des Inkrafttretens in der EU entspricht dem des IASB (1. Januar 2018).

Zur Verordnung (EU) Nr. 2018/400 (.pdf)...  

 News EU übernimmt Änderungen an IFRS 2 in europäisches Recht

26. Februar: Die EU hat mit Verordnung (EG) Nr. 2018/289 die Änderungen an IFRS 2 Anteilsbasierte Vergütung in europäisches Recht übernommen. Dabei handelt es sich um eine Klarstellung der Klassifizierung und Bewertung von Geschäftsvorfällen mit anteilsbasierter Vergütung. Der Zeitpunkt des Inkrafttretens in der EU entspricht dem des IASB (1. Januar 2018).

Zur Verordnung (EU) Nr. 2018/289 (.pdf)...  

 News EU übernimmt Änderungen an IFRS 1, IFRS 12 und IAS 28 in europäisches Recht

7. Februar 2018: Die EU Union hat mit Verordnung (EG) Nr. 2018/182 die Änderungen an IFRS 1 Erstmalige Anwendung der IFRS, IFRS 12 Angaben zu Anteilen an anderen Unternehmen und IAS 28 Anteile an assoziierten Unternehmen und Gemeinschaftsunternehmen in europäisches Recht übernommen. Der Zeitpunkt des Inkrafttretens der drei im Rahmen der jährlichen Verbesserungen 2014-2016 (Annual Improvements to IFRSs 2014–2016 Cycle) verabschiedeten Änderungen entspricht in der EU dem des IASB.

Zur Verordnung (EU) Nr. 2018/182 (.pdf)...  

 News IASB verabschiedet Annual Improvements to IFRSs 2015 - 2017

12. Dezember 2017: Der International Accounting Standards Board (IASB) hat am 12. Dezember 2017 die jährlichen Verbesserungen 2015–2017 an den IFRS (Annual Improvements to IFRSs 2015–2017 Cycle) verabschiedet. Die noch in dem Entwurf ED/2017/1 enthaltene Änderung an IAS 28 wurde im Rahmen einer eigenständigen Änderung an IAS 28 bereits am 12. Oktober 2017 verabschiedet.

Zum Artikel: IASB verabschiedet Annual Improvements to IFRSs 2015 - 2017...

 News EU übernimmt Änderungen an IAS 7 im Rahmen der Anhanginitiative in europäisches Recht

6. November 2017: Die EU hat mit Verordnung (EU) Nr. 2017/1990 die Änderungen an IAS 7 Kapitalflussrechnungen in europäisches Recht übernommen. Danach haben Unternehmen Angaben zu machen, die es dem Bilanzleser ermöglichen, Veränderungen in den Finanzverbindlichkeiten besser beurteilen zu können. Die Änderungen sind in der EU für Geschäftsjahre anzuwenden, die am oder nach dem 1. Januar 2017 beginnen.

Zur Verordnung (EU) Nr. 2017/1990 (.pdf)...

 News EU übernimmt Änderungen an IAS 12 in europäisches Recht

6. November 2017: Die EU hat mit Verordnung (EU) Nr. 2017/1989 die Änderungen an IAS 12 Ertragsteuern in europäisches Recht übernommen. Mit der Standardänderung wird die Bilanzierung latenter Steueransprüche aus unrealisierten Verlusten bei zum beizulegenden Zeitwert bilanzierten Vermögenswerten klargestellt. Diese Änderung ist in der EU für Geschäftsjahre anzuwenden, die am oder nach dem 1. Januar 2017 beginnen.

Zur Verordnung (EU) Nr. 2017/1989 (.pdf)...

 News EU übernimmt Änderungen an IFRS 4 in europäisches Recht

3. November 2017: Die EU hat mit Verordnung (EU) Nr. 2017/1988 die Änderungen an IFRS 4 Versicherungsverträge in europäisches Recht übernommen. Mit der Änderung sollen die Auswirkungen aus den verschiedenen Erstanwendungszeitpunkten von IFRS 9 und dem Nachfolgerstandard zu IFRS 4, nämlich IFRS 17, für Unternehmen verringert werden. Zwei optionale Ansätze stehen Unternehmen zur Verfügung: der Überlagerungsansatz und der Verschiebeansatz. Die Änderung ist in der EU für Geschäftsjahre anzuwenden, die am oder nach dem 1. Januar 2018 beginnen.

Zur Verordnung (EU) Nr. 2017/1988 (.pdf)...

 News EU übernimmt Klarstellungen zu IFRS 15 in europäisches Recht

31. Oktober 2017: Die EU hat mit Verordnung (EU) Nr. 2017/1987 Änderungen an IFRS 15 Erlöse aus Verträgen mit Kunden in europäisches Recht übernommen. Die Standardänderung beinhaltet Klarstellungen zur Identifizierung von Leistungsverpflichtungen, zu Prinzipal-Agenten-Beziehungen und zur Lizenzierung. Darüber hinaus enthält sie Erleichterungsvorschriften für den Übergang auf IFRS 15. Die Änderung ist in der EU für Geschäftsjahre anzuwenden, die am oder nach dem 1. Januar 2018 beginnen.

Zur Verordnung (EU) Nr. 2017/1987 (.pdf)...

 News EU übernimmt IFRS 16 in europäisches Recht

31. Oktober 2017: Die EU hat mit Verordnung (EU) Nr. 2017/1986 den Standard IFRS 16 Leasingverhältnisse in europäisches Recht übernommen. Der Standard regelt die neue Bilanzierung von Leasingverhältnissen und löst den Vorgängerstandard IAS 17 ab. IFRS 16 ist in der EU für Geschäftsjahre anzuwenden, die am oder nach dem 1. Januar 2019 beginnen.

Zur Verordnung (EU) Nr. 2017/1986 (.pdf)...

 News IASB erabschiedet Änderung an IFRS 9

12. Oktober 2017: Der IASB hat Änderungen an IFRS 9 Finanzinstrumente in Bezug auf Vorfälligkeitsregelungen mit negativer Ausgleichsleistung verabschiedet.

Zum Artikel: IASB verabschiedet Änderung an IFRS 9 ...

 News IASB verabschiedet Änderung an IAS 28

12. Oktober 2017: Der IASB hat Änderungen an IAS 28 in Bezug auf Beteiligungen an assoziierten Unternehmen und Joint Ventures verabschiedet. Diese Änderungen waren bereits in dem Entwurf ED/2017/1 Annual Improvements to IFRSs 2015–2017 Cycle enthalten, der am 12. Januar 2017 veröffentlicht wurde. Der IASB hat entschieden, die Änderungen als eigenständige Änderungen an IAS 28 vorab zu finalisieren.

Zum Artikel: IASB verabschiedet Änderung an IAS 28 ...

 News IASB veröffentlicht Practice Statement 2 zur Wesentlichkeit

14. September 2017: Der IASB hat ein zweites IFRS-Leitliniendokument (Practice Statement 2) mit dem Titel Making Materiality Judgements (Fällen von Wesentlichkeitsentscheidungen) herausgegeben.

Zum Artikel: IASB veröffentlicht Practice Statement 2 zur Wesentlichkeit ...

 News IASB veröffentlicht Entwurf mit Änderungen an IAS 1 und IAS 8

14. September 2017: Der IASB hat mit ED/2017/6 einen Entwurf Definition von wesentlich (Vorgeschlagene Änderungen an IAS 1 und IAS 8) veröffentlicht. Kernpunkt des Änderungsentwurfs ist eine überarbeitete Definition des Wesentlichkeitsbegriffs.

Zum Artikel: IASB veröffentlicht Entwurf zu Änderungen an IAS 1 und IAS 8 ...

 News IASB veröffentlicht Entwurf mit Änderungen an IAS 8

12. September 2017: Der IASB hat mit ED/2017/5 einen Entwurf Rechnungslegungsmethoden und rechnungslegungsbezogene Schätzungen (Vorgeschlagene Änderungen an IAS 8) herausgegeben. Durch die in dem Entwurf vorgeschlagenen Änderungen sollen Unternehmen künftig eine Abgrenzung zwischen Rechnungslegungsmethoden und rechnungslegungsbezogenen Schätzungen leichter und einheitlicher vornehmen können.

Zum Artikel: IASB veröffentlicht Entwurf zu Änderungen an IAS 8 ...

 News IFRS-Newsletter 2/2017 von Roever Broenner Susat Mazars erschienen

20. Juli 2017: Ausgabe 2/2017 des IFRS-Newsletters von Roever Broenner Susat Mazars ist erschienen.

Aus dem Inhalt:

Im Fokus

  • IFRS 17 – Der neue Standard zur Bilanzierung von Versicherungsverträgen

IFRS und IFRIC – aktuelle Entwicklungen

  • IASB veröffentlicht Änderungsentwurf zu IAS 16

  • IFRIC 23 Unsicherheit bezüglich der ertragsteuerlichen Behandlung verabschiedet

  • IASB veröffentlicht Diskussionspapier mit Verbesserungsvorschlägen für Angaben in Abschlüssen im Rahmen seiner Angabeninitiative

  • IASB veröffentlicht Änderungsentwurf zu IFRS 8 und IAS 34

  • IASB veröffentlicht Entwurf zu geringfügiger Änderung an IFRS 9 bezüglich symmetrischer Kündigungsrechte

Sonstiges

  • Auf der Zielgeraden zum Übergang auf IFRS 15 – Was wir aus den Abschlüssen 2016 lernen können

Zum IFRS-Newsletter 2/2017 ...

 

 News Auflage 6.0 der IFRS-Texte als Download

13. Juli 2017: Auflage 6.0 unserer IFRS-Texte steht seit heute zum Download auf dem IFRS-Portal. Wir haben die IFRS-Texte aktualisiert und auf den aktuellen Stand des Endorsements der EU angepasst (Stand: Juni 2017).

Die wichtigsten Änderungen gegenüber Auflage 5.0 betreffen folgende Standards und Interpretationen:

Geänderte Standards:

  • Jährliche Verbesserungen an den IFRS Zyklus 2012-2014: IFRS 1, IFRS 5, IFRS 7, IAS 19, IAS 34

  • IAS 1 Darstellung des Abschlusses

  • IAS 16 Sachanlagen und IAS 41 Landwirtschaft

  • IAS 27 Einzelabschlüsse

  • IAS 28 Anteile an assoziierten Unternehmen und Gemeinschaftsunternehmen

  • IAS 38 Immaterielle Vermögenswerte

  • IFRS 10 Konzernabschlüsse

  • IFRS 11 Gemeinsame Vereinbarungen

  • IFRS 12 Angaben zu Anteilen an anderen Unternehmen

Neue Standards:

  • IFRS 9 Finanzinstrumente

  • IFRS 15 Erlöse aus Verträgen mit Kunden

Zu den IFRS-Texten ...

 News IASB veröffentlicht Entwurf zu Änderungen an IAS 16

20. Juni 2017: Der IASB hat heute einen Entwurf Sachanlagen — Einnahmen vor der beabsichtigten Nutzung (Vorgeschlagene Änderungen an IAS 16) herausgegeben. Der Standardentwurf behandelt Einnahmen, die aus der Veräußerung von Artikeln entstehen, die produziert werden, während eine Sachanlage an den Ort und in den Zustand gebracht wird, die notwendig sind, um diese in der von der Unternehmensführung beabsichtigen Weise zu nutzen.

IASB veröffentlicht Entwurf zu Änderungen an IAS 16 ...

 

 News IASB veröffentlicht die Interpretation IFRIC 23 Unsicherheit bezüglich der ertragsteuerlichen Behandlung

6. Juni 2017: Der IASB hat heute die Interpretation IFRIC 23 Unsicherheit bezüglich der ertragsteuerlichen Behandlung verabschiedet. IFRIC 23 enthält Anwendungshinweise zur Bilanzierung von tatsächlichen und latenten Steuerschulden und –ansprüchen nach IAS 12, bei denen Unsicherheiten in Bezug auf die ertragsteuerliche Behandlung bestehen.

IASB veröffentlicht die Interpretation IFRIC 23 Unsicherheit bezüglich der ertragsteuerlichen Behandlung ...

 

 News IASB veröffentlicht IFRS 17 Versicherungsverträge

18. Mai 2017: Der IASB hat heute den Standard IFRS 17 Versicherungsverträge veröffentlicht. Nach IFRS 9 Finanzinstrumente, IFRS 15 Erlöse aus Verträgen mit Kunden und IFRS 16 Leasingverhältnisse hat der IASB das letzte verbliebene seiner vier Großprojekte abgeschlossen. Mit IFRS 17 liegt nun erstmalig eine weltweit einheitliche Grundlage für die Bilanzierung von Versicherungsverträgen vor. Die Erstanwendung ist für Geschäftsjahre, die am oder nach dem 1. Januar 2021 beginnen, vorgesehen. IFRS 17 wird zukünftig IFRS 4 'Versicherungsverträge' ersetzen.

IASB veröffentlicht IFRS 17 Versicherungsverträge ...

 

 News IASB veröffentlicht Entwurf zu Änderungen an IFRS 9 bezüglich symmetrischer Kündigungsrechte

21. April 2017: Der IASB hat heute mit ED/2017/3 einen Entwurf mit dem Titel Vorfälligkeitsregelungen mit negativer Ausgleichsleistung (Vorgeschlagene Änderungen an IFRS 9) veröffentlicht. Die Erstanwendung der geringfügigen Änderung ist zeitgleich mit dem Inkrafttreten von IFRS 9 vorgesehen.

IASB veröffentlicht Entwurf zu Änderungen an IFRS 9 bezüglich symmetrischer Kündigungsrechte ...

 News IASB veröffentlicht Diskussionspapier im Rahmen seiner Angabeinitiative

30. März 2017: Der IASB hat heute ein Diskussionspapier mit Vorschlägen zur Verbesserung der Angaben von Abschlüssen herausgegeben. Stellungnahmen werden bis zum 2. Oktober 2017 entgegengenommen.

IASB veröffentlicht Diskussionspapier im Rahmen seiner Angabeinitiative ...

 

 News IASB veröffentlicht Änderungsentwurf zu IFRS 8 und IAS 34

29. März 2017: Der IASB hat heute einen Entwurf zu Änderungen an IFRS 8 Geschäftssegmente und IAS 34 Zwischenberichterstattung veröffentlicht. Mit diesen adressiert der IASB die Themen, die im Rahmen des Post-implementation Review (PIR) als verbesserungswürdig identifiziert wurden.

IASB veröffentlicht Entwurf mit vorgeschlagenen Verbesserungen an IFRS 8 und IAS 34 ...

 

 News Françoise Flores in den IASB berufen

25. Januar 2017: Die Treuhänder der IFRS Foundation haben Mazars-Partnerin Françoise Flores in den IASB berufen. Ihre erste Amtszeit begann am 1. Januar 2017 und läuft bis zum 31. Dezember 2021.

Françoise Flores verfügt über fast 40 Jahre Erfahrung in der Rechnungslegung und Finanzberichterstattung, sowohl aus Unternehmenssicht als auch aus Sicht eines Standardsetters. Von 2010 bis April 2016 war sie bereits CEO der European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) und Vorsitzende der Technical Expert Group (TEG) innerhalb der EFRAG.

Zur Pressemitteilung des IASB ...

 News IASB veröffentlicht Entwurf zu den Annual Improvements 2015 - 2017

13. Januar 2017: Der IASB hat heute den Entwurf ED/2017/1 mit den Jährlichen Verbesserungen an den IFRS (Annual Improvements to IFRSs 2015 – 2017 Cycle) herausgegeben. In seinem Entwurf schlägt der IASB folgende Änderungen an einzelnen Standards vor:

IASB veröffentlicht Entwurf zu den Annual Improvements 2015 – 2017 ...

 News Archiv

Zum Archiv 2016...
Zum Archiv 2015...
Zum Archiv 2014...
Zum Archiv 2013...
Zum Archiv 2012...
Zum Archiv 2011...

Zum Archiv 2010...
Zum Archiv 2009...
Zum Archiv 2008...
Zum Archiv 2007...
Zum Archiv 2006...
Zum Archiv 2005...

Zum Archiv 2004...

 
 

-

Folgen Sie uns

-

 

 

-

Newsletter

-

 

 

 

-

Aktuelle Publikationen

-

 

 

Die Marke IFRS ist eine eingetragene Marke der IFRS Foundation, London, UK